Slalom-WM auf Sylt

Slalom-WM auf SyltDeutschland erhält Zuschlag für Slalom Weltmeisterschaften 2013

Deutschland hat den Zuschlag für die Ausrichtung der IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2013 erhalten.

Diese Entscheidung wurde Ende Januar von der International Windsurfing Association (IWA) und der International Funboard Class Association (IFCA) bekannt gegeben. Die offizielle Slalom Weltmeisterschaft wird im Rahmen des Rollei Summer Openings vom 08. – 12. Mai in Westerland auf Sylt ausgetragen. Die Weltmeisterschaft ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro dotiert. Neben der Disziplin Slalom werden beim Rollei Summer Opening auch die Disziplinen Racing (Formula Windsurfing) und Waveriding angesetzt. In allen drei Disziplinen gibt es Punkte für die nationale Spitzenserie Rollei Windsurf Cup.

So wird die Windsurfsaison 2013 in Deutschland mit einem internationalen Megaevent eingeläutet.

 



Zurück nach oben ↑



Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Machen Sie einen Anfang, wir freuen uns über Hinweise, Lob und Kritik!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Einloggen.

Trackback URL http://www.sylt-surfcup.de/surfcup/slalom-wm-auf-sylt/trackback

Artikel: Slalom-WM auf Sylt bei Sylt-Surfcup.de
Slalom-WM auf Sylt, 5.0 out of 5 based on 1 rating